zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Zertifikatskurs Schuldner*innen und Insolvenzberatung

Beschreibung:

Ob mit Alleinerziehenden, Jugendlichen, Familien, Suchtabhängigen, Straffälligen oder in anderen Bereichen – wenn Sie in der sozialen Arbeit aktiv sind, spielen Schuldenprobleme in Ihrem Alltag eine immer größere Rolle. Sie möchten ver- und überschuldete Menschen dabei unterstützen, ihre sozialen und finanziellen Probleme zu meistern und ihnen eine neue Lebensperspektive zu vermitteln? Sie wünschen sich eine fundierte Qualifizierung, in der Sie Schuldenberatung systematisch kennenlernen?

In diesem Zertifikatskurs eignen Sie sich grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für eine qualifizierte Schulden- und Insolvenzberatung an. Sie sind anschließend in der Lage, Strategien und Verfahren der Schuldenberatung zu entwickeln und zu analysieren. Sie wenden rechtliche Grundlagen systematisch an und integrieren sie in den Beratungsprozess, den sie professionell steuern, reflektieren und weiterentwickeln. Im Rahmen des Zertifikatskurses vernetzen Sie sich mit anderen Fachkolleg*innen mit dem Arbeitsschwerpunkt Schuldenberatung und nutzen den kollegialen Austausch für Problemlösungen für Ihren Arbeitsalltag.

Zielgruppe sind Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen und andere Fachkräfte aus Feldern der sozialen Arbeit sowie aus Schulden- und Insolvenzberatungsstellen, Rechtsanwälte, die sich zu diesem Thema spezialisieren wollen, sowie Fachleute aus benachbarten Arbeitsfeldern. Der Kurs ist auch an Personen gerichtet, die an einem Einstieg in dieses Arbeitsfeld interessiert sind, sowie an Fachkräfte, die in einer anerkannten Schuldenberatungsstelle arbeiten, für diese Aufgaben aber nicht ausgebildet wurden, und sich eine qualifizierte Wissensbasis aneignen möchten.

Inhalte:

– Ziele und Aufgaben von Schuldenberatung

– Existenzsicherung

– Schuldenregulierung

– Insolvenzberatung

– Praxistraining

Info

Neben den Präsenzmodulen sind in diesem Kurs nach dem Modul 2 Existenzsicherung und dem Modul 4 Insolvenzberatung schriftliche Transferarbeiten anzufertigen.

Kategorie:

Grund- und Aufbaukurse

Veranstalter:

Paritätische Akademie LV NRW e. V.

Beginn:

23.04.2024

Uhrzeiten:

11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Ort:

CVJM Bundeshöhe, Wuppertal

Folgetermine:

24.04.2024 - CVJM Bundeshöhe, Wuppertal
25.04.2024 - CVJM Bundeshöhe, Wuppertal
22.05.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
23.05.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
24.05.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
26.06.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
27.06.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
28.06.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
27.08.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
28.08.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
29.08.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
24.09.2024 -CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
25.09.2024 - CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102
26.09.2024 -CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102

Verpflegung:

Teilnahmebeitrag inkl. Tagesverpflegung

Zielgruppe:

Fachkräfte der Schuldner- und Insolvenzberatung

Referenten:

Margarethe Meyer

Kosten:

2450,00 Euro
2150,00 Euro (Mitglieder)

Anmeldeschluss:

23.02.2024

Auskunft:

David Eckhoff
Telefon: 0202 28 22 219
E-Mail: david.eckhoff@paritaet-nrw.org

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit nachfolgendem Link direkt beim Veranstalter an. Es gelten die AGB und Stornorichtlinien des Veranstalters.
https://www.paritaetische-akademie-nrw.de/fortbildungsdetails/kurs/2400345

Druckansicht

Mitglieder

AWOCaritasessen-logo5SHK-Logo_2019_h150Der ParitätischeDiakonieDeutsches Rotes Kreuz

Downloads

Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 101 KB

Download
Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download