zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Verwaltungskräfte in der Schuldner- und Insolvenzberatung

Beschreibung:

Mitarbeitende im Sekretariat der Schuldnerberatung benötigen häufig Nerven wie Drahtseile!

Das Sekretariat gleicht einer Informationszentrale – die Arbeit optimal zu organisieren und den Überblick zu bewahren fällt nicht immer leicht.

Zu jeder Zeit wird erwartet, dass Sie freundlich bleiben und in stressigen Situationen die Ruhe bewahren. Sie arbeiten mit vielen verschiedenen Menschen zusammen und die Anforderungen an Sie sind hoch. Alles gleichzeitig und sofort, da ist es gut die eigenen Ressourcen und Kompetenzen zu stärken und von einem Erfahrungsaustausch zu profitieren.

Schwerpunktthemen sind:

  • Interne Kommunikation (Stärken – Schwächen, kollegiale Beratung und Handlungsstrategien)
  • Zuständigkeiten innerhalb der Organisation – Optimierung von Arbeitsabläufen (Erstkontakt, Anmeldeverfahren, Terminvergabe, Umgang mit Wartelisten)
  • Kommunikationskompetenz (Telefonkontakt, persönlicher Kundenkontakt, Erwartungs- und Bedürfnislagen der Anrufer*innen/ Besucher*innen und der Mitarbeitenden, die eigene Rolle in der Beratungsstelle, Handlungsstrategien und kollegiale Beratung)
  • Digitalisierung – Wie verändert sich die Arbeit durch Homeoffice und das „papierlose“ Büro?
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartner*innen

Zielsetzung:
Kompetenzentwicklung, Vermittlung von Methoden zum professionellen Handeln, Reflexion der Bedeutung und Rolle als Verwaltungsfachkraft in der Schuldnerberatung, kollegialer Erfahrungsaustausch

Kategorie:

Methoden

Veranstalter:

Ev. Fachverband Schuldnerberatung RWL

Beginn:

13.09.2022

Uhrzeiten:

10.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort:

Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e. V. - Diakonie RWL
Lenaustr. 41
40470 Düsseldorf

Verpflegung:

Tagungsgetränke und Mittagsimbiss

Zielgruppe:

Mitarbeitende der Wohlfahrtspflege im Sekretariat Schuldnerberatung

Referenten:

Maike Cohrs, Diakonisches Werk Köln und Region gGmbH
Sonja Brönner, Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e. V. - Diakonie RWL
Petra Köpping, Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e. V. - Diakonie RWL

Kosten:

70,- Euro; für Mitglieder der Diakonie RWL
90,- Euro für Nichtmitglieder

Anmeldeschluss:

02.09.2022

Auskunft:

Schulz
Telefon: 0211 6398 353
E-Mail: a.schulz@diakonie-rwl.de

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit nachfolgendem Link direkt beim Veranstalter an. Es gelten die AGB und Stornorichtlinien des Veranstalters.
https://www.diakonie-rwl.de/verwaltungskraefte-schuldner-und-insolvenzberatung-13092022

Druckansicht

Mitglieder

AWOCaritasessen-logo5SHK-Logo_2019_h150Der ParitätischeDiakonieDeutsches Rotes Kreuz

Downloads

Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 101 KB

Download
Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download