zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Online-Seminar: Überschuldung und Selbstständigkeit

Beschreibung:

Seit den frühen 2000er-Jahren ist die Zahl der Selbstständigen, insbesondere der sogenannten Solo-Selbstständigen in Deutschland angestiegen. Als Einzelunternehmer*in gehen sie ein hohes finanzielles Risiko ein und geraten daher häufig in die Situation der Überschuldung. Oft wird Rat in den Schuldner*innenberatungsstellen gesucht. Die Corona-Pandemie und die dadurch ausgelöste Wirtschaftskrise haben die Nachfrage aus dieser Gruppe verschärft. Das Seminar nimmt diese Zielgruppe in den Blick mit dem Fokus, die Situation von Einzelunternehmer*innen besser zu verstehen und einzuschätzen. Das Thema Existenzsicherung von Selbstständigen und ihren Familien soll dabei im Mittelpunkt stehen.

INHALTE

  • Wirtschaftliche Situation von Solo-Selbstständigen in Deutschland
  • Gewerbliche und freiberufliche Tätigkeit
  • Psychosoziale Implikationen von Selbstständigkeit
  • Gründe für Überschuldung von Selbstständigen
  • Einnahmen und Ausgaben – Betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Überblick über das Insolvenzverfahren
  • Steuerliche Pflichten
  • Beantragung und Berechnung von SGB II-Leistungen
  • Möglichkeit staatlicher Förderprogramme (Corona-Hilfen)
  • Wege zur Sicherung von Liquidität
  • Reduzierung von Kosten

IHR NUTZEN

Sie verstehen die besonderen Rahmenbedingungen der Personengruppe (Solo-)Selbstständige und können eine angemessene Beratung zu spezifischen Verschuldungsproblemen leisten. Sie kennen Wege zur Existenzsicherung für Solo-Selbsbtständige und deren Familien.

Kategorie:

Recht

Veranstalter:

Paritätische Akademie LV NRW e. V.

Beginn:

04.02.2022

Ende:

11.02.2022

Uhrzeiten:

9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ort:

Online-Seminar über Zoom

Folgetermine:

04.02.2022 / 09:00 - 14:00 Uhr &
11.02.2022 / 09:00 - 14:00 Uhr

Zielgruppe:

Fachkräfte der Schuldner*innenberatung, idealerweise mit Grundlagenwissen im Arbeitsfeld.

Referenten:

Margarethe Meyer, Dipl.-Sozialarbeiterin, Schuldnerberaterin

Kosten:

250,- Euro regulär
220,- Euro für Mitgliedsorganisationen

Anmeldeschluss:

21.01.2022

Auskunft:

Canan Akkaya
Telefon: +492022822229
E-Mail: canan.akkaya@paritaet-nrw.org

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit nachfolgendem Link direkt beim Veranstalter an. Es gelten die AGB und Stornorichtlinien des Veranstalters.
https://www.paritaetische-akademie-nrw.de/index.php?id=fortbildungsdetails&kathaupt=11&knr=2200246&kursname=Online-Seminar:%20%C3%9Cberschuldung%20und%20Selbstst%C3%A4ndigkeit

Druckansicht

Mitglieder

AWOCaritasDer ParitätischeDiakonieDeutsches Rotes Kreuzessen-logo5SHK-Logo_2019_h150

Downloads

Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 101 KB

Download
Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download