zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Kommunikation mit psychisch auffälligen Ratsuchenden in der Schuldnerberatung

Beschreibung:

Von einer psychischen Störung betroffen zu sein, erhöht bei den Klient*innen das Risiko einer Überschuldung. Schuldnerberater*innen sind bei der Unterstützung dieser Klient*innen oft gefordert, zeitnah existenzielle Notsituationen abzuwenden und brauchen dazu die verlässliche Mitwirkung der Betroffenen, die diese aber oft nicht leisten können oder wollen.
Die Diskrepanz zwischen den unterschiedlichen Erwartungen und Vorstellungen über einen angemessenen Hilfekontakt können zu Missstimmungen und Auseinandersetzungen bis hin zu massiven Konflikten führen.
Um eine zufriedenstellendere Arbeitsbeziehung mit den Betroffenen zu ermöglichen, wird sich dieses Tagesseminar mit folgenden Fragen beschäftigen:
• Wie wirken sich unterschiedliche Störungsbilder auf die helfende Beziehung aus?
• Wie gelingt es, trotz widersprüchlicher Anliegen einen tragfähigen Hilfekontakt zu gestalten?
• Wie gehe ich mit herausforderndem Verhalten der Klient*innen um?
Diese Fragen werden an konkreten Fallbeispielen der Teilnehmer*innen beleuchtet.
Ziel ist es, praxisorientierte Anregungen zum angemessenen Umgang mit Klient*innen mit psychischen Störungsbildern zu vermitteln und zu lernen, die eigenen Ressourcen zu pflegen.

Kategorie:

Methoden

Veranstalter:

Schuldnerhilfe Köln gGmbH

Beginn:

17.11.2020

Ort:

Köln

Übernachtung:

ohne Übernachtung

Verpflegung:

incl. Mittagessen

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen der Schuldner- und Sozialberatung

Leitung:

Franziska Matschke, Schuldnerhilfe Köln gGmbH

Referenten:

Johannes Ketteler, Diplom-Sozialpädagoge, Systemischer Therapeut (DGSF), Leiter des Krisenzentrums Dortmund

Auskunft:

Frau Häusler
Telefon: (0221) 34 61 40
E-Mail: info@schuldnerhilfe-koeln.de

Anmeldung:

incl. Mittagessen

120,00 €

Herr
Frau


Druckansicht

Mitglieder

AWOCaritasDer ParitätischeDiakonieDeutsches Rotes Kreuzessen-logo5SHK-Logo_2019_h150

Downloads

QS_Standards

Qualitätsstandards

2 Seiten, 101 KB

Download
Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download