zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Das Pfändungsschutzkonto in der Schuldnerberatung

Beschreibung:

Sie möchten Ihre überschuldeten Klient*innen dabei unterstützen, Ihr unpfändbares Einkommen zu schützen? Das Pfändungsschutz- oder kurz P-Konto ist dabei ein sehr wichtiges Instrument. Durch das Seminar können Sie zum P-Konto beraten und die Beantragung bei der Bank begleiten. So können Sie dazu beitragen, dass rechtlich geschützte Beträge auch tatsächlich bei Ihren Klient*innen verbleiben und der Lebensunterhalt gesichert ist.

Wir vergleichen alte und neue Regelungen in der P-Konto-Bescheinigung im Zuge des PKoFoG (Pfändungsschutzkontofortentwicklungsgesetz) und werfen einen Blick auf Pfändungstabelle und Freibeträge. Exemplarisch füllen wir auch eine P-Konto-Bescheinigung aus.

Inhalte:

Funktionsweise des P-Kontos

Einrichtung und Umwandlung

Rechtsanspruch auf P-Konto

Freibeträge und Pfändungstabelle

Erhöhungsbeträge

Unterhaltspflichten und ihre Auswirkungen

Bescheinigung des P-Kontos

Kategorie:

Recht

Veranstalter:

Paritätische Akademie LV NRW e. V.

Beginn:

17.01.2024

Uhrzeiten:

09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Ort:

Online

Zielgruppe:

Fachkräfte der Schuldner- und Insolvenzberatung

Referenten:

Frank Lackmann, Rechtsanwalt, Bremen

Kosten:

140,00 Euro
120,00 Euro (Mitglieder)

Anmeldeschluss:

07.01.2024

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit nachfolgendem Link direkt beim Veranstalter an. Es gelten die AGB und Stornorichtlinien des Veranstalters.
https://www.paritaetische-akademie-nrw.de/fortbildungsdetails/kurs/2400376

Druckansicht

Mitglieder

AWOCaritasDeutsches Rotes KreuzDiakonieessen-logo5SHK-Logo_2019_h150Der Paritätische

Downloads

Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 101 KB

Download
Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download