zurück zur Übersicht
Veranstaltung Seminar-Info

Überschuldung und Selbständigkeit

Beschreibung:

Seit den frühen 2000er-Jahren ist die Zahl der Selbstständigen, insbesondere der sogenannten Solo-Selbstständigen in Deutschland angestiegen. Als Einzelunternehmer*in gehen sie ein hohes finanzielles Risiko ein und geraten daher häufig in die Situation der Überschuldung. Oft wird Rat in den Schuldner*innenberatungsstellen gesucht. Die Corona-Pandemie und die dadurch ausgelöste Wirtschaftskrise haben die Nachfrage aus dieser Gruppe verschärft. Das Seminar nimmt diese Zielgruppe in den Blick mit dem Fokus, die Situation von Einzelunternehmer*innen besser zu verstehen und einzuschätzen. Das Thema Existenzsicherung von Selbstständigen und ihren Familien soll dabei im Mittelpunkt stehen.

Zielgruppe sind Fachkräfte der Schuldner*innenberatung, idealerweise mit Grundlagenwissen im Arbeitsfeld.

Inhalte
Wirtschaftliche Situation von Solo-Selbstständigen in Deutschland
Gewerbliche und freiberufliche Tätigkeit
Psychosoziale Implikationen von Selbstständigkeit
Gründe für Überschuldung von Selbstständigen
Einnahmen und Ausgaben – Betriebswirtschaftliche Auswertung
Überblick über das Insolvenzverfahren
Steuerliche Pflichten
Beantragung und Berechnung von SGB II-Leistungen
Möglichkeit staatlicher Förderprogramme (Corona-Hilfen)
Wege zur Sicherung von Liquidität
Reduzierung von Kosten

Achtung!
Für diese Fortbildung gilt die Rücktrittsbedingung (AGB) des Veranstalters und nicht die auf dieser Homepage hinterlegte Teilnahmebedingung.

Kategorie:

Recht

Veranstalter:

Der Paritätische NRW

Beginn:

03.05.2021

Ende:

04.05.2021

Uhrzeiten:

03.05.2021 - 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
04.05.2021 - 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort:

Internationales Ev. Tagungszentrum Wuppertal GmbH
Missionsstr. 9
42285 Wuppertal

Zielgruppe:

Fachkräfte der Schuldner*innenberatung, idealerweise mit Grundlagenwissen im Arbeitsfeld.

Referenten:

Margarethe Meyer, Dipl.-Sozialarbeiterin, Schuldnerberaterin

Kosten:

350,- Euro regulär
320,- Euro für Mitgliedsorganisationen

Anmeldeschluss:

02.04.2021

Auskunft:

Canan Akkaya
Telefon: 0202 28 22 229
E-Mail: canan.akkaya@paritaet-nrw.org

Anmeldung:

Herr
Frau


Druckansicht

Mitglieder

AWOCaritasessen-logo5SHK-Logo_2019_h150Der ParitätischeDiakonieDeutsches Rotes Kreuz

Downloads

Qualitätsstandards-2015_Seite_1

Qualitätsstandards

2 Seiten, 101 KB

Download
Seminarauswertung-2015_Seite_1

Seminarbewertung

2 Seiten, 133 KB

Download
2015 Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1 Seite, 204 KB

Download